4 D - Mapping

Systeme sichtbar machen und wirksame Hebel für Veränderung erkennen

Was ist 4 D-Mapping?

In einem 4 D Mapping Workshop ist unser Ziel unsichtbare Systeme, die uns beeinflussen, sichtbar zu machen und so die wirksamen Hebel für Veränderung zu erkennen.  

Wir erforschen was geschieht auf einer tiefere Ebene und was, speziell wir beitragen können, zu mehr Nachhaltigkeit und einem guten Leben.

Im 4 D-Mapping werden Rollen an die Teilnehmerinnen vergeben. Über die repräsentierende Wahrnehmung entsteht eine körperliche Erfahrung der möglichen Veränderung. 

Die Methode des 4 D-Mappings hat das Potential, gemeinsam tiefe Einblicke zu gewinnen, um unser Handeln neu auszurichten. 

Entwickelt wurde das 4 D-Mapping (Social Persenning Theatre)  von Otto Scharmer (MIT).
Quelle: CC License by the Presencing Institute - Otto Scharmer: https://www.presencing.org/credits

Unser Angebot

Wir facilitieren, hosten und begleiten für Sie den Prozess des 4D-Mappings. 
Die Dauer richtet sich nach der Komplexität des Systems. 
Das 4D-Mapping ist mit anderen Workshopformaten kombinierbar. 

Ihr Nutzen

  • Perspektive auf das System ihrer Wahl 
  • Hebel und Lösungsmöglichkeiten können sichtbar werden
  • Multi-Stakeholder-Perspektiven
  • Integration einer nachhaltigen, lebensdienlichen Sichtweise
  • überraschende Ansätze und Informationen 

Interessiert? 

Herzliche Einladung zu einem 20-minütigen Strategiegespräch!

Ihr Host

Nach mehr als 17 Jahren des Wirkens in leitender Position als Geschäftsführerin und Produktionsleiterin gründete Heike Grosch im Jahr 2020 die  Organisationsberatung Matching Fusion. Sie unterstützt Organisationen und deren Führungskräfte beim agilen Kulturwandel hin zu einer neuen Arbeitswelt geprägt von Sinnhaftigkeit, Menschlichkeit, nachhaltigem Handeln und Wirtschaften, mit dem Ziel Innovation und Entwicklung zu fördern. 

In ihre Tätigkeit bringt sie das Wissen aus dem Studium der internationalen BWL mit Schwerpunkt New Work und Leadership, ihre Erfahrung aus Transformationsprozessen in den verschiedenen Führungspositionen und ihre Kompetenz als Scrum Masterin mit ein. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in systemischer Transformationsbegleitung, Gemeinschaftsbildung in Organisationen, Kollaboration, Agilität und Co-Kreation. 
  


Kontaktformular

Germany

Our privacy policy applies.